Was ist EMS?

EMS Training Hannover small4 EMS Training in Hannover

EMS steht für Elektro-Muskel-Stimulation. Bereits seit Jahren erfolgreich in der Medizin (in Reha-Kliniken und Physiotherapie-Praxen) angewendet. Dabei ´handelt es sich um ein effektives Ganzkörpertraining, bei dem die körpereigenen Impulse durch von außen angelegten Manschetten bzw. Westen verstärkt werden. Bei einem EMS-Training mit dem SpeedTrainer werden bspw. Elektroden in den Bereichen oberer und unterer Rücken, an Armen und Beinen, am Bauch und der Brust, sowie an der Gesäßmuskulatur angelegt.

 

Individuell & schnell

Ein Personal Trainer begleitet Dich bei jedem Workout und reguliert, immer für dich passend, die Stärke der Reize / Impulse. Das EMS-Trainingsgerät „SpeedTrainer“, welches u.a. bereits in vers. Metropolen wie Berlin und Dubai erfolgreich eingesetzt wird, ermöglicht es Dir bzw. dem Trainer alle Körperreginen und Muskelgruppen einzeln anzusteuern und zu trainieren!

 

Was benötigt man für ein EMS-Training?

Für das EMS-Training brauchst Du keine Gewichte, Hantelbank, oder sonstiges!
Selbst die Trainingsbekleidung, Handtuch usw. wird Dir bei vielen Anbietern, wie auch bei 15-Minutes EMS, auf Wunsch zur Verfügung gestellt!

 

Wie funktioniert EMS-Training?

Ein EMS-Gerät schickt Elektroimpulse an die Muskeln, an denen sich Manschetten befinden. In der Regel erfolgt das Training dann so, dass der Impuls 4 Sekunden anhält und darauf dann 4 Sekunden Pause folgen. Während der Impulse kann durch zusätzliche einfache Übungen (bspw. Kniebeuge) die Intensität des Trainings noch gesteigert werden. Durch Veränderungen der Zeit, Reizstärke, Intensität, usw. ist es möglich auch dauerhaft steigende Trainingserfolge zu erzielen!

 

Musst Du Angst vor den „Stromstößen“ haben?

Nein. Denn die Impulse steuern gezielt die quergestreiften Muskelfasern an, der Herzmuskel oder die Organmuskulatur ist glatt und wird beim EMS-Training nicht belastet! Zudem liegt das EMS-Training nur im niederfrequenten Bereich. Außerdem ist der Trainer immer bei Dir, sodass er/sie sobald es für Dich zu anstrengend wird die Belastung runter fährt.

 

Welche Vorteile hat EMS-Training?

Bereits 15 bis 20 Minuten pro Woche werden Dir begeisternde Erfolge bringen! Bereits nach wenigen Trainingseinheiten sind Kraftzuwachs und/oder Reduzierung des Körperumfangs sichtbar & messbar! Insbesondere eine zu schwache Rückenmuskulatur und muskuläre Dysbalancen werden beim EMS-Training ausgeglichen! Das Lösen von Verspannungen, Linderung von Rückenschmerzen und ein schnellerer Muskelaufbau sind ebenfalls in Studien belegt worden.

 

Weitere Vorteile des Training:

  • individuelles Training
  • Ausgleich von Dysbalancen
  • Stärkung der Muskulatur
  • Vorbeugung von Rückenschmerzen
  • Aktivierung des Stoffwechsels
  • Verbesserung der Kondition
  • Schnellere Gewichtsreduktion möglich!

Teste es selber und buch‘ jetzt Dein EMS-training!
Nur 49,99 € (INKL. Anfahrt)